Sommer 2017

AH-Turnier am Karsamstag

Es ist lange Jahre Tradition, dass der EC – Surheim an den Ostertagen  in der Sur-Arena 2 Turniere (Senioren und Herren) veranstaltet.

Die Senioren der Vereine aus der heimischen Umgebung waren am Karsamstag – Nachmittag aktiv. Vom Veranstalter vorweg in zwei 7er – Gruppen eingeteilt, entwickelte sich ein engagierter Fight um die Rangplätze in der jeweiligen Gruppe, bevor im letzten Spiel um die Endplatzierung geschossen wurde.

Endergebnisliste

  1. EC Surheim (21 : 3) mit Stefan Nutz, Anton Poschner, Hermann Huber, Willi König
  2. EC Freilassing Hofham
  3. WSV Königsee (19 : 13)
  4. TSV Fridolfing
  5. EV Wals (21 : 3)
  6. TSV Feichten
  7. DJK Traunstein (11 : 8)
  8. EC Leobendorf
  9. EC Eintracht Aufham (24 : 6)
  10. TSV Teisendorf
  11. EC Ainring (23 : 14)
  12. SpVgg Engedey
  13. EC Perach (17 : 11)
  14. EC Saaldorf

Ergebnisliste > Gruppe I ———————————————————————————– Gruppe II

1. EC Surheim (10 : 2)                                                                                     1. EC Freilassing Hofham (10 : 2)

2. WSV Königsee (8 : 4) 1,780                                                                           2. TSV Fridolfing  (8 : 4)

3. EV Wals (8 : 4) 1,615                                                                                    3. TSV Feichten (6 : 6) 1,575

4. EC Leobendorf (8 : 4) 1,148                                                                           4. DJK Traunstein (6 : 6) 0,931

5. EC Eintracht Aufham (6 : 6)                                                                            5. TSV Teisendorf (6 : 6) 0,753

6. EC Ainring (2 : 10)                                                                                         6. SpVgg Engedey (4 : 8)

7. EC Saaldorf (0 : 12)                                                                                       7. EC Perach (2 : 10)

Mit der Siegerehrung durch den 1. EC Vorstand Anton Poschner wurde die Turnierveranstaltung abgeschlossen. Jede beteiligte Mannschaft erhielt einen Sachpreis nebst einem Osterei für jeden Beteiligten. Schiedsrichter war Jakob Reiter vom EC Feldkirchen, Wettbewerbsleiter nebst Rechenbüro war bei Christian Rimsl in bekannt guten Händen.